Erzeugergemeinschaft SO!JA w. V.
Vom Feld auf den Tisch


Über uns

Am 6. August 2019 trafen sich in Nossen bei Dresden Interessenten, um über die Gründung einer Erzeugergemeinschaft für Soja in Sachsen zu beraten.

Im Vorfeld des Treffens erkundigte man sich bei verschiedenen Stellen in Sachsen über die Möglichkeiten und notwendigen Voraussetzungen einer solchen Organisation.

Die Interessensgemeinschaft aus Erzeugern, Institutionen, Beratern und Verwendern von Soja beschloss die Gründung der EZG SO!JA am 12. September 2019 in Nossen umzusetzen.

Bei der Gründungsveranstaltung waren 29 Interessensvertreter vor Ort.

Es wurde die Erzeugerorganisation „ EZG SO!JA w.V. " mit 14 Mitgliedern gegründet.

Der Vorstand wurde gleich in der Gründungsveranstaltung gewählt um einen schnellen Arbeitsbeginn der Erzeugergemeinschaft zu ermöglichen.

Folgende Vorstände wurden für die nächsten 4 Jahre gewählt:

Thomas Richter
Bernd Ziemann
Rene Kolbe
Claudia Schüler
Frank Uherek

Nachgehend wurde Lutz Wudtke zum Zuständigen für Öffentlichkeitsarbeit und Presse ernannt.